News

Neue Versionen und andere interessante Themen zu Joomla!


 

jcm october 21Die Ausgabe Oktober 2021 des JCM ist erschienen. Unschwer zu erraten: (Fast) alles dreht sich um Joomla 4: Artikel zur Performance, zur Dokumentation, zum Fitmachen von Templates und zur Migration sind enthalten.
Ein Beitrag in der Serie 'Explore The Core' von Christiane Maier-Stadtherr rundet das Thema 4 ab.
Ferner gibt's Interviews (Nicola Galgano, Tobias Zulauf), Teil 7 aus der Custom Fields Serie von Marc Dechèvre und einiges mehr. Wie meistens: Ein Blick lohnt sich.

logo jd21Für all diejenigen Leute, die den JoomlaDay 2021 verpasst oder (wegen dem schönen Wetter) nicht live verfolgt haben:

Die ersten Videos sind online. Ein Blick lohnt sich!

joomla 4 1 alphaKaum ist die Version 4.0 stabil, erscheint bereits die erste Alpha von Joomla 4.1. Diese Version ist eine frühe Alpha und sollte daher ausschliesslich zum Testen für Neugierige und Entwickler verwendet werden. Ein Artikel unserer Kollegen in Deutschland beschreibt, um was es genau geht. Die Roadmap sieht einmal mehr sehr sportlich aus: Am 15. Februar 2022 soll die stabile Version veröffentlicht werden. Ein Anriss neuer Funktionen findet ihr hier auf GitHub.
Wer neugierig ist, kann die Alpha auf GitHub herunterladen und installieren.

jce editorDie beliebte Mediabox zum JCE Editor ist soeben in der Version 2.1.2 erschienen - und jawoll, sie läuft jetzt auch in Joomla 4! Details siehe auf der Webseite von JCE, da gibt es auch einen Link zum Changelog. Herunterladen lässt sich die Box hier.

jcm 21 09Die September Ausgabe des Joomla Community Magazine ist da. Diesmal mit Beiträgen zur Roadmap von Joomla 4.1, Explore the Content (Christiane Maier-Stadtherr), Umbau des Cassiopeia Temlates (Astrid Günther) und vielen weiteren Beiträgen und Interviews. Da Joomla 4 ganz neu ist, lohnt sich ein Blick auf entsprechende Artikel auf alle Fälle.

jce editorIn aller Stille ist der JCE Editor in der Version 2.9.15 erschienen. Nichts weltbewegendes, es handelt sich schlicht um eine gefixte Version, mehrere Bugs sollen beseitigt worden sein, wie es in der Ankündigung heisst.

j403Heute erscheinen wiederum 2 Updates: Joomla 4.03 und Joomla 3.10.2. Die beiden Versionen beheben einige kleine Fehler, die gemeldet worden sind. Alle Details stehen auf der Seite von JoomlaInfo.ch. Dort findet ihr auch die Download Links für beide Versionen.

joomlashineJoomlashine war eine Template-Schmiede aus Vietnam. Aus heiterem Himmel kommt nun die Mitteilung, dass man zumache. Mann habe nur beschränkte Ressourcen und könne nicht (mehr?) die Qualität liefern, die die Kunden erwarten würden, heisst es da. Schade. Aber man muss auch sehen, dass die Firma sich halt ausschliesslich auf den Joomla-Markt konzentriert hat - und der ist ja, wie wir alle sehen, am Schrumpfen. Und jetzt noch Joomla 4! - das war offenbar zuviel.

Goodbye, Joomlashine - and thanks for all the fish!

https://www.joomlashine.com/

jce editorEin reiner Mainenance Release. Keine neuen Funktionalitäten, reine Bug Fixes. So erscheint die Version 2.9.12. Nachlesen kann man über den Release im Statement hier. Da gibt's auch einen Link zum Changelog und Download. Für die PRO Version braucht es einen gültigen Lizenzschlüssel.

j4 2 releaseEs hat nicht lange gedauert, die Version 4.0.2 wird bereits nachgeschoben. Die einzige Änderung gegenüber der Vorversion ist, dass der hässliche Fehler nun behoben ist. Benutzer, welche die 4.0.1 noch nicht installiert haben, können direkt auf diese Version updaten. Wer schon auf die 4.0.1 upgedatet hat, muss vorab das Update der Joomla Update Komponente installieren. Bei der 4.0.2 handelt es sich um einen reinen Bugfix-Update.
Details gibt es auf der Joomlainfo.ch Seite.

joomla 3 10 1 und 4 0 1Nachdem verschiedene Probleme mit der ganzen Updaterei aufgetaucht sind, und sich die Klagen der User über zerschossene Seiten gehäuft haben, erscheint heute bereits das erste Update für die Joomla-Versionen 3.10 und 4.0.
Bei der 4.0.1 handelt es sich um einen Security- und Bugfix Release, die 3.10.1 ist ein reiner Bugfix Release.
Details zu beiden Versionen kann man hier bei JoomlaInfo.ch nachlesen. Die Downloadlinks für die beiden Voll- und Updateversionen befinden sich ebenfalls in diesem Beitrag.

 

Wichtiger Hinweis: Die beiden Versionen wurden wohl zu schnell hingeworfen: Phil Taylor (mySitesGuru) warnt vor dem Update auf die 4.0.1, offenbar enthält die Version einen Fehler. Er rät dazu, die 4.0.2 abzuwarten. Auch die Version 3.10.1 scheint von einem Bug betroffen zu sein. Fazit: Abwarten, und die nächsten Versionen abwarten!

j4 stableEs ist soweit: Joomla 4.0 stable wurde zusammen mit Joomla 3.10.0 veröffentlicht.
Nachlesen lässt sich die Release News hier auf Joomla.org, wo sich auch Download- und Update-Links befinden.

Nach langer Entwicklungszeit ist es endlich soweit. An der Stelle ein dickes Dankeschön an alle freiwilligen Entwickler, Tester und Helfer im Hintergrund!